haltet euch an die Wahrheit in euch selbst als das einzige Licht!

 



haltet euch an die Wahrheit in euch selbst als das einzige Licht!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte
 
  allerlei
  Prosa
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    berita
    - mehr Freunde



https://myblog.de/kahiro0815

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hach, morgen bin ich zu hause!!!

gestern waren wir in edinburgh. von mittag bis abend.
die stadt ist so schoen. Kathrin und ich haben sightseeing gemacht. luise und soeren sind eher von shop zu shop gezogen, in pubs gegagen und stuff like that.
wir waren in der distillery. will jemand zu weihnachten ne bestimmt sorte haben? da gibt es alles. Allerdings auch zu dementsprechenden preisen...
wir sind die royal road entlang gegangen und haben uns natuerlich alles fein angeguckt - auch die tourishops, hehe...
hab jetzt nen feinen schottischen schal.
das castle wollen wir ein ander mal machen, den berg und den hollyrood (oder so aehnlich) palace auch. die sind sehr teuer und man braucht sehr viel zeit dafuer und da wir ja noch ne weile bleiben...
um 6 haben wir 4 uns dann wieder getroffen, um in ein nettes pub zu gehen und noch 2 nette stuendchen zu haben. halb 9 fuhr unser bus. 10 uhr waren wir wieder in auchterarder.
bevor wir gefahren sind, haben wir uns die naechtliche stadt aber noch mal von oben angeguckt. das ist richtig uebel eindrucksvoll. absolute dunkelheit, ein klarer sternenhimmel und die tausend lichter der stadt unter dir. das castle auch beleuchtet schraeg gegenueber. ich wollte dort gar nicht mehr weg. Dieser aussichtshuegel waere echt was fuer naechtliche spaziergaenge und sentimentales gesuelze ;-)
tja, wenn wir das naechste mal da sein werden, wird es noch eher dunkel. jetzt daemmert es bereits gegen 6 uhr, wer weiss wie dunkel schottische winter sind *angst*.

heute trifft sich noch meine flat zum "pulp fiction" gucken und anschliessendem schokoladenfondue machen. hihi, das wird wieder mal lecker, da brauchen wir kein weiteres supper.
ansonsten bin ich gerade mit meiner waesche beschaeftigt und werde den nachmittag mir ruhig vertreiben. mal sehen, wann ich heute abend ins bett komme. gestern (heute) war es viertel 2, weil soeren und ich noch ueber gott (im wahrsten sinne des wortes) und die welt gequatscht haben.
morgen frueh halb 11 werde ich mich dann mit imke treffen (co-worker aus meinem haus), die mir einen lift zum flughafen geben wird. halb 2 starte ich richtung london. um 10 uhr werde ich in berlin landen.

sehe euch dann schon bald in live :-)
bye
10.10.04 14:49
 
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung